Closeup - Details

Hier die Gesichts - Details von den Bildern, die ich bis jetzt gepostet habe. Besonderen Wert lege ich immer auf die Augen: Augen sind der Spiegel der Seele, daher arbeite ich sehr lange an ihnen. Insgesamt liegt es mir sehr am Herzen, den Gesichtsausdruck und die Feinheiten des Gesichts so gut ich kann darzustellen. Dies sind ältere Bilder, ich weiß, dass sie von der Anatomie her und vom Lichteinfall nicht perfekt sind ;) Meistens vergesse ich selber während des Prozesses des Zeichnens, wo ich eigentlich ursprünglich die Lichtquelle hingesetzt habe...




Klickt auf die Bilder, um die Details besser zu sehen!





                                 man beachte die Augen ;)













Die "Hexe" hat gelbe Augen, ein Tattoo über dem rechten Auge und zwei Piercings an der Augenbraue.
Ich wollte ihr einen dämonischen, doch auch "punkigen" Look verpassen, der auch durch ihre Rasterlocken und kurz geschorenen Haare unterstützt wird. Sie hat muskulöse Oberarme und einen muskulösen Bauch, aber sieht dennoch sehr "sexy" aus mit ihrem tiefen Ausschnitt und der figurbetonten Kleidung. Um Ihre Kleidung realistischer zu gestalten, habe ich eine metallische und eine faltige Oberfläche verwendet.
Insgesamt wollte ich eine Figur schaffen, die vom typischen Hexenbild abweicht, attraktiv und dennoch gefährlich wirkt.









Sieht sie nicht süß und unschuldig aus? ;) Ihre rosigen Lippen, die Blume im Haar und die Goldperlen unter dem Auge und in ihren Haaren sollten dies unterstützen. Doch wie eine Prinzessin schaut sie leicht hochnäsig aus dem Bild oder? ;)







Keine Meerjungsfrau, doch auch ein Mädchen, welches nur in den Tiefen des Meeres überleben kann. Sehnsüchtig und ein bisschen scheu richtet sie ihren Blick zur Wasseroberfläche...Ihre Augen besitzen fischähnliche Pupillen, die blau erscheinen. An den Wimpern haften winzige blaue Perlen, schon gesehen? ;)



Wie gefallen euch die Gesichter? Welches findet ihr am besten?


Kommentare:

  1. Wunderschön. Du bist wirklich talentiert :)Mein Favorit ist das "Meermädchen"

    AntwortenLöschen