Wolf mit animiertem Nachthimmel

Wie ich schon erwähnt habe, gibt es auch eine animierte Version von Wolf im Nachthimmel. Dazu habe ich den Hintergrund mit dem Auswahlwerkzeug markiert und auf 30 Ebenen schrittweise die Farbe des Himmels geändert, bis schließlich wieder die Ausgangsfarbe erschien. 
Die 30 Ebenen dann noch in 30 Frames gepackt, jedem Frame 0,01 Sekunden zugeteilt und schon ändert der Nachthimmel seine Farben. 
Zugegeben, für Polarlichter vielleicht etwas schnell und bunt, aber so finde ich es auch schön ;)


Edit: es kommt übrigens auf euren Browser an, wie schnell die Animation abgespielt wird. Keine Ahnung, wie ich das festlegen kann....

Ansonsten bin ich fleißig am malen und habe so viele neue Ideen im Kopf! Nur frustrierend, wenn diese sich nicht so gut umsetzen lassen...da hilft nur: Weiterüben! :)



Liebe Grüße
Eure

1 Kommentar: